• Sola 2017...
  • Mmmh...

SOLA

Sommerlager 2017 - "VATERland, im Herzen der Schweiz"

Das Sola 2017 findet vom 15. bis 21. Juli 2017 als Hauslager im Kanton Schwyz statt.
Weiter Informationen können dem Flyer entnommen werden.

 

Allgemeine Informationen
Sola steht für Sommerlager. Es bietet für Kinder und Jugendliche, welche nach den Sommerferien mindestens in die dritte Klasse gehen oder eben ihre Schulzeit beendet haben eine unvergessliche Woche mit Gemeinschaft, Action, Spiel, Sport, Workshops, biblischen Geschichten und feinem Essen. Das Lager wird unter J+S durchgeführt.

Übernachtet wird in Gruppenzelten oder in einem Lagerhaus nach Geschlecht und Alter aufgeteilt.

Teenie Einstieg
Für Teens gibt es jeweils einen speziellen Lagereinstig. Die Anreise oder ein Teil davon wird mit dem Fahrrad zurückgelegt. Dabei darf auch das Chillige und die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen. Es steht jedem Teenie offen, ob sie den zweitägigen Einstieg auch besuchen möchten oder am Samstag mit den restlichen Teilnehmenden direkt anreisen möchten.

Leiterteam
Das Leiterteam besteht aus rund zwanzig motivieren und erfahrenen Leitern, welche mehrheitlich auch unter dem Jahr Ameisli, Jungschar oder Teenie Arbeit leiten.

Damit das Lager unter Jugend & Sport durchgeführt werden kann, haben einige Leiter nebst den Jungschar-Ausbildungskursen auch die J+S Ausbildung absolviert.

Das Küchenteam besteht aus vier Personen und ist seit einigen Jahren unter der Leitung einer ausgebildeten Köchin.

Kosten
Eine Lagerwoche kostet CHF 195.00 pro Kind. Für jedes weitere Kind derselben Familie gibt es einen Rabatt.
Der Teenie Einstieg kostet CHF 40.00 pro Teenie.

Fragen
Für Fragen oder weitere Informationen kann man sich an die Hauptleiterin Mirjam Reusser (079 822 63 02) wenden.

Dokumente

VorschauAnhangGröße
Flyer Sola 20172.21 MB
Sola Rückblick 2017298.27 KB