Information zu den Anlässe im März/April 2020

Auf Grund der aktuellen Situation und den Weisungen des Bundesrats vom 16. März 2020 finden im EGW Kreuzwegzentrum im März und April keine Anlässe (inklusive Bandproben etc.) statt. 
Um die Risikogruppe zu schützen und die Verbreitung des Virus generell zu hemmen, sollen nun nach Möglichkeit alle zuhause bleiben. Dies kann zu Einsamkeit führen oder Ängste verstärken. Deshalb gelten die folgenden Punkte.

  • Wenn es dir so geht, dann darfst du dich gerne bei Ruedi (078 661 77 87) oder Stefan (079 366 23 22) melden.
  • Wir wollen uns alle vom Heiligen Geist leiten lassen und per Telefon, Skype, WhatsApp etc. mit Mitmenschen im Kontakt bleiben und einander ermutigen.
  • Es ist die Stunde der (Nächsten-)Liebe! Nutzen wir die Zeit um Menschen zu unterstützen, die nun Hilfe brauchen (Einkäufe tätigen, Fahrdienste anbieten, Kinder betreuen usw.) und ermutigen wir sie mit Hoffnung. Auf der Homepage des EGW Unterlangenegg bieten wir Betroffenen unsere Hilfe an. Wer sich für Hilfestellungen an Betroffene zur Verfügung stellen würde, der melde sich doch bitte bei Stefan oder Ruedi.
  • Wir empfehlen euch, die Hauskreise im Moment ausfallen zu lassen. Dies meint aber nicht das Gebet und das persönliche geistliche Leben…
  • Wir verzichten bewusst darauf, selber neue Podcasts herzustellen. Wir ermutigen dazu, selber die Bibel zu lesen oder sich durch gute Bücher inspirieren zu lassen. Zudem steht auf unserer Homepage unter Podcast ein grosses Predigtarchiv zur Verfügung. Generell findet man im Internet viele gute Predigten und Impulse.
  • 12-Stunden Anbetung und Gebet Zuhause oder im Kraft Raum des Kreuzwegzentrums: Ab sofort richten wir unsern Gebetsraum (Kraft Raum) so ein, dass Einzelpersonen eine Stunde (oder mehr) ermutigende und heilende Gemeinschaft mit Gott erleben können. Täglich von 09:00 Uhr – 21:00 Uhr
    • Du möchtest dich für eine Stunde, einen halben Tag, oder sogar mehrmals wöchentlich in unserem Gebetsraum zurückziehen?
    • Du möchtest IHN anbeten und auf seine Stimme hören!
    • Du möchtest schriftlich persönliche Anliegen aufschreiben und deponieren, kann auch anonym sein.
    • Du möchtest prophetische Eindrücke aufschreiben und für die nachfolgenden Beter (die Gemeinde) weitergeben.
    • Reserviere deine Zeit in der Doodle-Agenda: https://doodle.com/poll/hqzfpzza6vchasnx oder bei Ruedi Freiburghaus, 078 661 77 87

Euch allen wünschen wir Gottes reichen Segen, und trotz vorübergehender physischer Distanz wollen wir gemeinsam die Beziehungen in alle Richtungen pflegen, miteinander unterwegs bleiben und Menschen mit Hoffnung anstecken!