• Gniesse...
  • Sich erhole...

Herbstferien

Das EGW Unterlangenegg wird die Herbstferien vom 22. September 2018 bis 6. Oktober 2018 (KW 39 & 40) in Castiglione della Pescaia, Toskana in Italien verbringen.

Camping: http://www.maremmasanssouci.it/de/

Wir empfehlen für Herbst 2018 folgendes Ferienmenü zur Auswahl. Angebote für:

1. Die jungen Wilden sollen ein Dream-Team zusammenstellen und es krachen lassen.

2. Familien mit Kids
Der Campingplatz Maremma sans souci hat nebst den alten und bekannten Bungalows neue Angebote zur Auswahl. Die Bungalows wurden teilweise erneuert! 

  • Feriendorf – Clamping – Campingplatz
    Alle Angebote sind auch mit Frühstück, Halbpension, Vollpension buchbar.
  • Das „Mama“ Restaurant bietet Mittelmeerküche mit Auswahl an typischen Gerichten, à la Carte und Menü auch zum Mitnehmen.
    Halbpension Erwachsene €22,00/Tag/Pers. – Kinder bis 11, €11.00/Tag/Pers. Getränke nicht inbegriffen!
  • Unter „Clamping“ (Glamour & Camping) gibt es interessante Angebote.
    Z.B. Safari Lodge, 7 Tage, ab 158 Euro für 2 Erwachsene & 3 Kinder  

3. Ältere Semester und Individualreisende finden auf Maremma sans souci auch ein passendes Angebot.Für höhere Ansprüche eignet sich hingegen eine Hotelanlage in der Nähe (ca. 1 km entfernt)

  • Hotel (4 Stern)  Resort & Spa   „Riva del Sole“
  • Appartements  (3 Stern)
    Alles auch mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension buchbar

https://de.rivadelsole.it/appartement-toskana-meer-riva-del-sole/

Anreise per Bus
Es gibt die Möglichkeit mit dem Reisebus in die Toskana zu reisen. Die Hinreise ist am Freitagabend. An verschiedenen Ortschaften in der Schweiz kann eingestiegen und bequem über Nacht in die Toskana gereist werden. Die Rückreise erfolgt jeweils am Samstagmorgen, Ankunft in der Schweiz am Samstagabend. Schweiz-Toskana mit Reisecar  (Hin-und Rückfahrt ab CHF 99)

Jede Familie / Gruppe / Einzelperson bucht die Unterkunft individuell. Möchte jemand gerne in der Nähe von anderen EGWlern sein, empfiehlt es sich, dies bei der Anmeldung und / oder per Mail zu kommunizieren.

Für Fragen dürft ihr euch an Ruedi Freiburghaus wenden.